+++ U16w verliert gegen Ludwigsburg 56:68 +++ Ü50-Herren bei der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft in Leimen ausgeschieden +++ RL-Damen verlieren knapp in Möhringen +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Ü50-Senioren: Spaß hat's gemacht! 19.02.18 - 16:29

 Herren    Herren ü45/ü50

Die Konkurrenz war doch wieder zu groß, die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft konnte auch in diesem Jahr nicht erreicht werden. Doch was soll's! Die 'Jungs' hatten Spaß in Leimen, niemand hat sich ernstlich verletzt. Und am schönsten ist am Ende sowieso die 'End-Runde' mit einem kühlen Bier in der Hand!
Zwar starteten die Old Bees mit einem völlig überraschenden 39:37 Sieg gegen das Kooperationsteam aus Möhringen/Tübingen in das Turnier, doch folgten im weiteren Turnierverlauf drei Niederlagen.

mehr

RL-Damen: Verschlafenes 1. Viertel kostete den Sieg 19.02.18 - 06:38

 Damen    Damen 1

Ohne die drei wichtige Spielerinnen Kaddy Schmitt, Susi Möller, und Mone Grunert- Baier machten sich die Damen1 auf den Weg nach Möhringen. Einmal mehr begannen wir das Spiel unkonzentriert. Fast nichts gelang, wir konnten kaum punkten, was den Gastgeberinnen umso besser gelang. Und plötzlich lagen wir nach dem ersten Viertel schon 21:5 hinten. Das hatten wir uns natürlich ganz anders vorgestellt. Im zweiten Spielabschnitt wurden wir dann mutiger, zogen zum Korb, trafen besser und verteidigten härter. Wir konnten dieses Viertel knapp gewinnen und lagen zur Pause mit 33:18 zurück. Leider mussten wir ab der 15.

mehr

U16w Wild Bees weiter auf Höhenflug 19.02.18 - 06:16

 Jugend Weiblich    u16w

Mit 88:58 gewinnt die TG Sandhausen/SG Walldorf gegen den VFL Waiblingen souverän.
Komplett und motiviert ging es für die Gastgeber ins 1. Viertel und nach kurzen Startschwierigkeiten übernahmen die Aufbauspieler Lisa Bender und Lena Jatsch das Kommando. In gewohnter Manier störten sie den Spielaufbau der Gäste und setzten die Ballgewinne mit Körben oder Pässen in zählbares um. Ein 15:4-Lauf setzte den Waiblingern gleich zu Beginn zu und die Wild Bees konnten mit einem 21:14-Viertel Selbstvertrauen tanken.
Nun folgte das vielleicht stärkste Viertel der bisher gespielten Runde.

mehr

Insektensterben - Jeder kann etwas dagegen tun! 13.02.18 - 18:32

 Allgemein

Immer wieder hört und liest man in den Medien über massives Insektensterben und einen dramatischen Rückgang der Arten: die Insektenzahl hat sich innerhalb der letzten 27 Jahre um über 70 Prozent verringert! Durch die konventionelle Landwirtschaft mit Einsatz von Spritzmitteln und Monokulturen wird der Lebensraum für Insekten immer weiter eingeschränkt – mit weitreichenden Folgen für unser Ökosystem. Annähernd 90 Prozent aller Pflanzen benötigen Insekten als Bestäuber! Für eine Verbesserung der Situation muss die Agrarpolitik grundlegend umdenken.

mehr