+++ U16w verliert gegen Ludwigsburg 56:68 +++ Ü50-Herren bei der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft in Leimen ausgeschieden +++ RL-Damen verlieren knapp in Möhringen +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Freundeskreis Basketball 1991 e.V.

Um den Basketballsport in unserer Gemeinde zu fördern, wurde im Juli 1991 der Freundeskreis Basketball gegründet. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.
Der Verein bündelt die ideelle und materielle Unterstützung durch Freunde und Gönner aus Sandhausen und Umgebung. Er fördert damit den Basketballsport in Sandhausen. Dies wird immer wichtiger, weil bei der zunehmenden Zahl vor allem jugendlicher aktiver Basketballspieler/innen die Aufwendungen steigen.
Der Freundeskreis begleitet den Spielbetrieb in der Hardtwaldhalle .Er beteiligt sich an den Kosten für Unterbringung und Reise von Mannschaften bei auswärtigen Meisterschaften. Er unterstützt Schiedsrichterweiterbildung und Trainerausbildung, Teambildungsmaßnahmen und Leistungscamps. Er lädt einmal jährlich Jugendspieler zum Besuch eines Basketball-Bundesligaspieles ein. Als Mitveranstalter des Flohmarktes für Jedermann ist der Freundeskreis über die Ortsgrenzen hinaus bekannt.
Der Freundeskreis freut sich auf Ihre Unterstützung durch
- Ihre Mitgliedschaft (Aufnahmeformular rechts)
- Ihre aktive Mithilfe
- Ihre Spende (IBAN: DE77 6729 2200 0006 2574 02) gegen Spendenbescheinigung
Sie erreichen uns persönlich am Ausschank der Hardtwaldhalle an den Spieltagen oder per Mail: freundeskreisbasketball@web.de

Dr. Rainer Reiter
1. Vorsitzender

Beitrittserklärung Download

Die Rückgabe der Beitrittserklärung kann erfolgen:
- an die Adresse des Freundeskreis Basketball 1991 Sandhausen e.V., Robert-Koch-Str.42, 69207 Sandhausen
- bei allen Heimspielen in der Hardtwaldhalle am Ausschank

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Der Vorstand des Freundeskreis Basketball 1991 Sandhausen e.V. lädt alle Mitglieder zur

ordentlichen Jahreshauptversammlung ein am

Mittwoch, 7. März 2018 um 20.00 Uhr

TG-Raum, Walter-Reinhard-Stadion

Tagesordnung:

- Begrüßung

- Bericht des Vorstandes

- Bericht des Kassenwartes

- Bericht des Kassenprüfers

- Entlastung des Vorstandes

- Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich einzureichen beim Vorstand bis 23.Februar 2018.
Der Vorstand