+++ Schwarzes Wochenende für die Wild Bees +++ Nächste Wild Bees Fanshop Bestellung für Weihnachten bis spätestens 1.12.2018! +++au

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Oberliga-Herren: Veränderung auf der Trainerbank 19.08.18 - 19:39

 Herren    Herren 1

Mit Nils Uhrig wird in der kommenden Saison anstelle von Thorsten Schulz nun ein anderes Gesicht bei den Oberliga-Herren-Spielen an der Seitenlinie zu sehen sein. Er ist beileibe kein Unbekannter im Basketball-Bezirk und darüber hinaus. Als Jugendlicher fand er den Weg vom FC Badenia St. Ilgen nach Sandhausen, als es in seinem Heimatverein kein Team seiner Altersklasse mehr gab. Seither hat er sich zu einer verlässlichen Stütze entwickelt – nicht nur in den Teams, in denen er spielt(e), sondern auch als Coach und ‚Mit-Arbeiter’ hinter den Kulissen bei den Wild Bees.

mehr

OPEN GYM bei den Herren1 und 2 der Wild Bees 18.06.18 - 17:38

 Herren    Herren 1

mehr

2. Platz im BBW-Pokal für die Herren! 06.05.18 - 19:28

 Herren    Herren 1

Mit 79:60 verlieren die Herren im Finale um den BBW-Pokal gegen Komusina Haiterbach.
Mit zu viel Respekt gegen den Regionalligisten mit 2 Profispielern starteten die Sandhäuser Herren in die Partie. Ohne jeglichen Zugriff auf das Spiel ging es mit einem 26:6 Rückstand in die erste Viertelpause. Coach Thorsten Schulz griff in die Trickkiste und verwirrte mit einer sehr kreativen Verteidigung den Gegner. Die Wild Bees konnten das zweite Viertel mit 2 Punkten gewinnen und dadurch Selbstvertrauen mit in die Halbzeit nehmen.

mehr

Oberliga-Herren gewinnen in Schönau nach Verlängerung! 09.04.18 - 17:23

 Herren    Herren 1

Im letzten Auswärtsspiel der Saison musste die Mannschaft von Coach Thorsten Schulz nach Schönau reisen. In diesem Spiel ging es für beide Mannschaften um den Klassenerhalt, der Verlierer muss die Relegationsspiele um einen möglichen Ligaverbleib bestreiten. Beiden Teams merkte man an, dass sehr viel auf dem Spiel stand.
Die Wild Bees kamen jedoch besser in die Partie. Durch acht schnelle Punkte von Stefan Schneider zu Beginn des Spiels konnte man sich eine kleine Führung erspielen (11:8).

mehr