+++ Wieder da!!! Scheine für Vereine 27.5. bis 30.6.2024 - Mitmachen!!! +++ Deadline für die nächste Bestellung aus dem Wild Bees Shop: 1.Juni 2024 +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Oberliga-Herren siegen ersatzgeschwächt gegen Heidelberg 13.02.23 - 16:02

 Herren    Herren 1

Einsatz und Wille waren gefordert für die ersatzgeschwächten Herren1 im Spiel gegen den USC Heidelberg. Die Mannschaft von Coachingteam Schneider/Herzog musste auf wichtige Stützen verzichten, mit Uli Jurkewitz, Felix Schrank und Jannic Gund waren drei Leistungsträger nicht im Kader. Daher war es umso wichtiger, die Ausfälle als gesamtes Team aufzufangen und mit Einsatzbereitschaft und Intensität zu kompensieren. Die Einstellung stimmte von Beginn an. Man startete gut ins Spiel, insbesondere konnte sich Tobi Schneider durch die Arbeit am offensiven Brett und durch erfolgreiche Mitteldistanzwürfe auszeichnen. Aber auch die Defensive hielt: Lediglich sechs Punkte konnten die Gäste aus Heidelberg im ersten Viertel verbuchen. Im zweiten Viertel konnte man leider nicht an die Leistung des ersten Spielabschnittes anknüpfen. Es fehlte an der Intensität und an der Kommunikation, dazu trafen die Gäste ihre Würfe. Zur Halbzeit war sogar ein kleiner Rückstand auf der Anzeigetafel zu sehen (25:27). Im dritten Viertel war man erneut gewillt, den Gegner wieder unter Druck zu setzen und auch in der Offensive wieder Akzente zu setzen. Hier zeichneten sich insbesondere Mathis Hug und Yannick Kunz aus, die mit ihren Würfen die Führung erspielen und ausbauen konnten. Diese Führung ließ man sich dann auch bis zum Ende nicht nehmen und konnte so einen enorm wichtigen Sieg im Tabellenkeller einfahren (54:45). Mit diesem Erfolgserlebnis geht es nächste Woche im Heimspiel gegen Mannheim erneut gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld. Spielbeginn ist am Samstag, den 18.02. um 16:00 in der Sporthalle des FEG! (SS)
Es spielten: Arnold, Fritsch 2 Punkte, Gieser 5, Horn 2, Hug 13, Kunz 13, Lehr, Schneider S. 6, Schneider T. 13, Stein