+++ Achtung: Geänderte Spielzeiten am Samstag: OL-Herren 18 Uhr gegen KIT Karlsruhe +++ RL-Damen 20 Uhr gegen Möhringen +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Einladung zur Mitgliederversammlung 2008 31.01.08 - 21:46

 Allgemein

Der Freundeskreis Basketball 1991 Sandhausen e.V. lädt alle Mitglieder zur

Mitgliederversammlung
am Mittwoch, 20. Februar 2008
20.00 Uhr
TG-Raum im Walter-Reinhard-Stadion ein.

Tagesordnung:

- Begrüßung
- Bericht des Vorsitzenden
- Bericht des Kassenwarts
- Bericht des Kassenprüfers
- Entlastung des Vorstandes
- Verschiedenes

Dr.

mehr

Unterstützen Sie die 89ers beim Derby 31.01.08 - 18:36

 Damen    Damen 1

Am Faschingssamstag kommt es zum Kurpfalzderby in der 2. Damen Basketball Bundesliga zwischen der TG Sandhausen und der KuSG Leimen um 20 Uhr in der Hardtwaldhalle. Die KuSG gelang es vor heimischer Kulisse am letzten Wochenende, den bisherigen Tabellenführer ASC Mainz förmlich mit 93:67 aus der Halle zu fegen. Die 89ers unterlagen denkbar knapp beim jetzigen Tabellenführer, dem TSV Nördlingen mit 69:67.
Beide Teams scheinen für das Derby also gerüstet zu sein. Die KuSG hat sich in der Winterpause mit Evely Kuppe und Claudia Scholz vom Liga Konkurrenten Speyer/Schifferstadt zwei Spieler verpflichtet.

mehr

89ers lange Zeit ebenbürtig 31.01.08 - 18:34

 Herren    Herren 1

Gegen den Tabellenzweiten BSG Ludwigsburg zeigten die Regionalliga Herren der TG Sandhausen ein sehenswertes Spiel und hätten bei etwas mehr Kaltschäuzigkeit und Cleverness für eine Überraschung sorgen können. So entführte am Ende die besser funktionierende Mannschaft aus der Barockstadt mit 73:83 beide Punkte aus der Hardtwaldhalle. Alle Spieler konnten trotz der erneuten Niederlage mit ihrer Leistung zufrieden sein. Die Konzentration gilt nun auf das nächste Verbandsspiel am 9.02. in Böblingen.

Stenogramm: 9:12 (5.),18:23 (10.), 26:33 (15.), 35:43 (Halbzeit), 44:51 (25.),
54:60 (30.), 64:70 (35.),68:73(38.

mehr

Im Ries knapp gescheitert 31.01.08 - 18:34

 Damen    Damen 1

RNZ.MR.Mit Pech verlor die TG Sandhausen mit 67:69(23:38) beim neuen Tabellenführer TSV Nördlingen. âžWir haben uns wie gegen Viernheim frühzeitig ein Loch gegraben, aus dem wir nur schlecht wieder herausgekommen sindâœ,sagte Trainer Peter Schmitt.
Nach ausgeglichenem ersen Viertel lief offensiv nicht mehr viel bei den 89ers zusammen und defensiv gab es auch viele Schwächen. Nach dem klaren Rückstand zur Halbzeit riss sich Sandhausen zusammen und gewann das dritte Viertel mit 25:5. im letzten Viertel gelang sogar eine Sieben-Punkte-Führung, doch dann schlug Nördlingen zurück, nicht zuletzt weil Simone Grunert Foulprobleme hatte.

mehr