+++ Titelverteidigung hat nicht geklappt: Ü35-Damen beenden DM auf Platz 4 +++ Wild Bees erhalten Jugendförderpreis 2019 des BBW +++ Tag der Honigbiene am 25. Mai 2019 im Globus Gemeinschaftsgarten bei Waghäusel +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Simone Grunert und Kathy Auer weiter auf Korbjagt für die TGS 07.09.07 - 12:32

 Damen    Damen 1

Noch sind es sieben Wochen bis zum Saisonstart in der 2. Damen Basketball Bundesliga und der Sommerurlaub hat sich für den Bundesligakader der eihty-niners (abgeleitet von der Gründung des Vereins 1889) doch hinter den Kulissen arbeiten die Verantwortlichen an der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison.
Mit TGS-Urgesteinen Simone (Mone) Grunert und Pointguard Kathrin (Kathy) Auer
werden auch in der neuen auf Korbjagt und Punkte in der 2. Damen Basketball Bundesliga gehen. Beide Spielerinnen zählten auch in der vergangenen Saison zu den Leistungsträgern und Trainer Peter Schmitt freut sich zwei so wichtige Spielerinnen weiterhin im Kader zu haben.
Kapitänsfrau Simone Grunert belegte in der Rangliste der besten Korbschützinen der dritten Platz in der Südgruppe der 2. Damen Basketball Bundesliga mit durchschnittlich 17,4 Punkten. Mit Pointguard Kathrin Auer spielt eine der besten Spiellenkerinnen bei der TGS.
Zum Saisonauftakt spielt die TGS am 6. Oktober gegen den TV Langen um 20 Uhr in der Hardtwaldhalle in Sandhausen.
Aus Studien Gründen verlassen Silke Forstmann (Auslandsstudium USA) und Katharina Häfele (Auslandsstudium Frankreich) die „eighy-niners“. Stefanie Schenk tritt aus beruflichen Gründen kürzer ihr Ziel ist unbekannt.