+++ Auswärtssiege für LL-Herren, U14 männlich und U10 +++ Oberliga-Damen weiter siegreich +++ Niederlage für BezL-Damen +++ BezL-Herren: knapp, aber gewonnen +++ Hohe Siege für U12w und U16m +++lichem

TG-Sandhausen-Basketball.de

U16 männlich: Weiterhin ungeschlagen! 07.02.24 - 15:41

 Jugend Männlich    u16m

Am Samstag 3.2.2024 stand das erste Heimspiel der Rückrunde für die U16m der Wild Bees an. Der Gegner, in der nach der Hinsaison neu gestalteten Liga, hieß TSG Buchen. Die bisherigen Statistiken der Buchener und auch der Umstand, dass die Wild Bees stark durch Verletzungen und Krankheiten dezimiert waren, ließen ein aufreibendes Spiel erwarten. Die Buchener mit voller Besetzung und die Wild Bees mit 7 U16ern und Hilfe von Eren aus der U14 trafen sich somit zum Battle in der Hardtwaldhalle. Die Marschrute war klar: Haushalten mit den Kräften, aber trotzdem Vollgas geben. Eigentlich ein Paradoxon, aber nicht für die Wild Bees. Im ersten Viertel ging es los wie die Feuerwehr und schon nach 4 Minuten stand es 11:0 und das erste Viertel ging mit 23:4 an die Bees. Der Spielverlauf ließ ein paar Rotationen zu, um die Kräfte zu schonen und die Viertelpause ließ die Akkus wieder aufladen. Im zweiten Viertel ging es wie im ersten mit Vollgas weiter. Das Spielsystem und die Zusammenarbeit auf dem Platz funktionierte richtig gut. Der Ball und die Bees flogen nahezu über den Platz und die Buchener hatten keine Chance gegen diese Wild Bees. Somit ergab sich der Halbzeitstand von 60:14.

 

Das Spiel war somit früh entschieden und in der zweiten Halbzeit konnten wir es etwas ruhiger angehen. Aber auch in der zweiten Halbzeit wurde ein tolles Basketballspiel von beiden Mannschaften gezeigt und es gab viele schöne Spielszenen und Abschlüsse. Am Ende des 4. Viertels stand es 109:33 für die Wild Bees und wir konnten damit die Tabellenführung ausbauen. Jetzt geht es in die Fashingsferienzeit und danach kommt der nächste “Kracher”. Die ebenfalls noch ungeschlagenen Eberbacher Boars (aktuell Tabellenzweiter) sind am 24.2. um 10:00 Uhr bei uns in der Hardtwaldhalle zu Gast. Ein weiteres spannendes Spiel ist zu erwarten. Alle Basketballfans sind herzlich eingeladen dabei zu sein: Es lohnt sich, es gibt tollen Basketball und Kaffee und Kuchen.

Es spielten für die Wild Bees: Ege, Erdem-Cinar, Eren, Harshil, Jakob, Mika G., Moritz, Nolan