+++ Schwarzes Wochenende für die Wild Bees +++ Nächste Wild Bees Fanshop Bestellung für Weihnachten bis spätestens 1.12.2018! +++au

TG-Sandhausen-Basketball.de

Saisonauftakt der U18m/2 in Sinsheim 22.10.18 - 13:31

 Jugend Männlich    u18m

Endlich war es soweit - das erste Saisonspiel der U18m/2 am 21. Oktober 2018 um 16:00 Uhr auswärts gegen TV Sinsheim. Zu Beginn war es ein zähes Basketballspiel. Hektisch wurde über das Spielfeld "geflogen" und man konnte die Nervosität jedes einzelnen Spielers erkennen, denn sehr viele Chancen direkt unter dem Korb wurden ausgelassen. Die gute defensive Leistung sorgte beim Gegner zu zahllosen Ballverlusten und so stand es nach dem 1. Viertel 3:14 für die Wild Bees. Auch im zweiten Viertel klappte es offensiv nicht so recht. Teilweise rannte man sich immer an der Zonenverteidigung von Sinsheim fest. Wieder war die Verteidigungsleistung der Schlüssel zum Erfolg. Es wurde Rebound um Rebound gesammelt und dadurch die notwendigen Punkte erzielt. Das Viertel wurde mit 3:15 gewonnen und man ging mit einer Führung von 6:29 in die Halbzeitpause.
Die erste Hälfte wurde besprochen und das Team mit einem geänderten Matchplan in die weiteren Viertel geschickt.
Zu Beginn des 3. Viertels konnte der Gegner die Begegnung ein wenig offengestalten. Durch eine gute Wurfquote und der immer noch wachen Defense konnten sich die Wild Bees aber weiter absetzen und führten vor dem letzten Drittel mit 10:42 - das 3. Viertel wurde mit 4:13 gewonnen.
Im Schlussabschnitt schwanden Sinsheim sichtlich die Kräfte, die Wild Bees übernahmen das Kommando und zeigten sehr schöne Spielzüge. Man traf besser, verwandelte mehr Würfe aus dem Feld heraus. Die Wild Bees legten im 4. Viertel ein enormes Tempo vor, zu hoch für die gegnerische Mannschaft. Es wurden Punkte über Punkte erzielt und man gewann diese Spielperiode mit 2:27. Insgesamt wurde das Spiel mit 12:69 gewonnen.
Ein positver Auftakt in die neue Saison. Danke an die Spieler für Ihren Einsatz und danke an die mitfahrenden Eltern für die Unterstützung vor Ort.
Es spielten: Lennart 20 Punkte, Sven 15, Aaron Sp. 9 / 1 Dreier, Max 6, Moritz 5, Nils 4, Markus 4, Noel 4, Leon 2 und Finn.