+++ Achtung: Geänderte Spielzeiten am Samstag: OL-Herren 18 Uhr gegen KIT Karlsruhe +++ RL-Damen 20 Uhr gegen Möhringen +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

U16m mit solidem Auftaktsieg 07.10.18 - 15:10

 Jugend Männlich    u16m

In der U16 Landesliga konnte die Mannschaft um Trainergespann Moritz Schneider/Silas Hemberger einen Auftaktsieg in der Hardtwaldhalle verzeichnen. Hellwach und aggressiv starteten die jungen Wild Bees ins erste Viertel. Immer wieder hat man es durch schönen Aktionen geschafft, den freien Mann unterm Korb zu finden und den Ball im Korb zu versenken. Die aggressive Presssing-Verteidigung machte den Mannheimer oftmals schwer zu schaffen und man konnte hin und wieder Schnellangriffe erfolgreich gestalten. Zur Halbzeit stand es bereits 40:14 für die Hausherren. So erfolgreich und stark die erste Halbzeit war, so ging es noch besser ins zweite Spielabschnitt. Innerhalb von fünf Minuten konnte man einen 25:0–Run einfahren. Ab da ging es allerdings, was Kondition und Konzentration angeht, leider bergab. Die letzten 15 Minuten verlor man 21:31. Vor allem Nathan Baronas machte der Defense schwer zu schaffen. Er scorte, trotz vier Fouls zur zweiten Halbzeit, 26 Punkte. Man hat auf der einen Seite nicht geschafft, diesen einen Spieler besser zu verteidigen, auf der anderen Seite ihn sein fünftes Foul machen zu lassen. Nicht nur in der Defense, auch in der Offense klappte leider nichts mehr. Man hat in den letzten 15 Minuten weniger Punkte erzielt wie in den genannten unglaublichen fünf Minuten. Am Ende stand jedoch ein starker Sieg von 86:45. Moritz Scheider nach dem Spiel: „Sieg ist Sieg, so kann man in die Saison starten. Dass allerdings noch sehr viel Luft nach oben ist, zeigenuns allein die letzten Minuten.“  Für die TGS/SGW spielten: Leo Barthel 18 Punkte/1 Dreier, Dimitar Nikolov 16/1, Alexander Osman 15, Jannik Köhler 15, Noel Ghebrelul 7, Tom Lehr 6, Lukas Busch 6, Phil Schrank 2, Yannis Haase 1, Justin Niedworok und Tim Lück.