+++ U16-männlich schafft die Qualifikation zur Jugend-Oberliga! Glückwunsch!!! +++ Athletik-Training für alle Teams +++ Sommerpause! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Oberliga, wir kommen! 10.07.17 - 15:43

 Jugend Männlich    u16m

Nach langen Jahren wieder in der U16m-Oberliga!
Am letzten Wochenende trat die U16 männlich beim Qualifikationsturnier der Jugend-Oberliga in Leimen an.
Insgesamt vier Mannschaften kämpften um die drei Plätze, die noch zu vergeben waren. Das klingt erstmal ganz leicht. Man musste nur ein Spiel gewinnen, um einen der drei Plätze zu ergattern. Aber das galt auch für die anderen Mannschaften.
Die Leimen-Kirchheim-Kooperation (LeiKis) war von Anfang an der Favorit, da fast alle Leistungsträger des letzten Jahres weiterhin U16 spielen können. Hier war nicht nur ein Leistungsunterschied (wir verloren klar und deutlich), sondern auch ein Höhenunterschied (zwei der Leimener sind knapp oder über 2m groß) zu verkraften. Allerdings konnte Daniel Satmari drei Dreier gegen Leimen einlochen.
Aber gegen die beiden anderen Gegner, Wieblingen und Viernheim-Weinheim, rechnete man sich Chancen aus. Das erste Spiel gegen Viernheim war dann auch schon entscheidend für den weiteren Verlauf. Unser Jungs waren hoch motiviert und vor allen Dingen in der Verteidigung dem Gegner überlegen. Den Besten der Viernheimer konnten wir zwar am Anfang nicht richtig halten, jedoch änderte sich das schnell. Nach und nach machten die Wild Bees die Räume eng und den Viernheimern blieb oft nur ein Dreier-Versuch oder sogar manchmal der Abpfiff durch die 24Sekunden Uhr. Somit konnten wir das Spiel mit 19 Punkten gewinnen und Viernheim musste nun gegen Wieblingen siegen, um eine Chance auf die Oberliga zu haben. Das gelang  Viernheim/Weinheim nicht. Und so war schon nach drei Spielen klar, dass wir die Oberliga-Qualifikation erreicht hatten.
Allerdings wollte man nun noch gegen Wieblingen gewinnen. Dies war nicht ganz so einfach. Unsere Verteidigung war am Anfang gut und man konnte eine leichte Führung erzielen. Dann waren es immer wieder individuelle Fehler und Unachtsamkeiten, die Wieblingen ins Spiel kommen ließen. Man kann immer sagen, wir waren am Schluss zu müde, aber die Gegner hatten die gleiche Anzahl von Spielen in den Beinen. Am Ende unterlagen wir Wieblingen leider knapp mit 6 Punkten.
Aber das gesamte Auftreten der Mannschaft und die Motivation, die die Jungs mitbringen, lässt auf eine gute Saison hoffen, in der die Spieler vieles lernen werden. Vor allem in der Defense wird Coach Thorsten Schulz noch einiges verbessern. Und dann kann man auch mit Mannschaften mithalten, denen man heute noch unterlegen ist. Eventuell wird man einige Spiele gegen die Oberliga-Favoriten hoch verlieren, aber jeder einzelne unserer Spieler und die Mannschaft wird sich an das Tempo gewöhnen und irgendwann das Tempo mitgehen. Seit langem wieder eine U16 männlich in der Oberliga! Sandhausen und Walldorf können auf ihre Basketball Jungs stolz sein!
Es spielten: Niko Teichert, Aaron Jasiewiecz, Simon Ludwig, Nandor Mesteri, Miklos Vörös, Leo Barthel, Daniel Satmari, Tom Lehr, Phillip Zengl, Jeremy Brix, Jakob Niehoff, Alex Osman, (verletzt Markus Spitzberg)
Trainer: Thorsten Schulz, Richard Mesteri

Glückwunsch an das Team, Spieler und Trainer! Wir sind gespannt auf die neue Saison!