+++ Crime Time bei den RL-Damen: 1-Punkt-Niederlage bei der Heimpremiere gegen PS Karlsruhe +++ Es kann nur besser werden: Alle Herren-Teams verlieren ihre Spiele +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

U18m gewinnt abermals hoch 23.11.15 - 08:29

 Jugend Männlich    u18m

Nach dem letzten Spiel, das gegen den HTV leider verloren ging, konnte ein ungefährdeter 86:27 (39:18) Heimerfolg eingefahren werden. Dabei kamen auch die beiden neuen Spieler Joshua Rudolf und David Rüppel zum Einsatz. Insgesamt waren erstmals 10 Spieler aktiv und dies machte sich auch gleich positiv bemerkbar, indem die Intensität durchweg hochgehalten werden konnte. Von Anfang an stellten die Hausherren klar, dass sie dieses Spiel trotz vieler vergebenen Chancen nicht verlieren würden und gewannen das erste Viertel mit 18:10. Der Vorsprung konnte bis zur Halbzeit auf 21 Punkte vergrößert werden und somit bekamen alle Spieler viel Spielzeit. In der zweiten Halbzeit wurde das Ergebnis noch deutlicher, da die Jungs nie nachliessen. Vor allem im letzten Viertel stellten die Wild Bees mit einer Zonenverteidigung und gut ausgespielten Angriffen den Sieg in seiner deutlichen Form klar (30:2). Somit konnte jedes Viertel gewonnen werden und das Team erfreute sich an der geschlossenen Manschaftsleistung, in der das Scoring gut verteilt werden konnte.
Es spielten: Moritz Braun, Tim Gieser, Maksym Rudnytsky, Justin Reichel, Nils Herzog, Jonas Zimmermann, Tobias Schneider, David Rüppel, Joshua Rudolf und Sascha Cvetkovic