+++ Wieder da!!! Scheine für Vereine 27.5. bis 30.6.2024 - Mitmachen!!! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Danke, Rolf! 20.05.23 - 07:30

 Verein

Seit 46 Jahren ist Rolf Schneider ehrenamtlich bei der TG Sandhausen Abteilung Basketball, aber auch im Hauptverein der TG tätig. Kein Amt, das er nicht selbst durchlaufen hat: Als Trainer ist er Mitbegründer der ersten Damenmannschaft im Verein, übernimmt den Posten des Leiters im männlichen Bereich, lässt sich zum Schiedsrichter ausbilden, probiert sich als Kassenwart und Sportwart aus und bekleidet schließlich seit 1986 mit Unterbrechungen die Ämter des (stellvertretenden) Abteilungsleiters oder Geschäftsführers.
In diesen fast fünf Jahrzehnten hat er den Basketballsport in unserer Gemeinde geprägt wie kein zweiter und wird deshalb zurecht 2014 vom Deutschen Basketball Bund für sein langjähriges Engagement als „Teamworker“ ausgezeichnet.
Doch auch Mr. Basketball ist nur ein Mensch und auch die größte Leidenschaft reicht irgendwann als Motor nicht mehr aus.
Rolf hat sich kürzlich entschieden, zur Mitgliederversammlung der TG Sandhausen am 20.6.2023 seine Ämter als 2. Vorsitzender der TG Sandhausen und den Abteilungsleitungsposten Verwaltung der Abteilung Basketball niederzulegen. Wir freuen uns jedoch, dass er die Bereitschaft signalisiert hat, weiterhin als Teil der Geschäftsstelle zu fungieren.
Die TG Sandhausen Abteilung Basketball sagt „Danke, Rolf!“ – auch wenn das wenig scheint im Vergleich zu dem, was du vielen Generationen an basketballbegeisterten Kindern und Erwachsenen durch dein Engagement ermöglicht hast.

Nun ist der Verein auf der Suche nach einem Nachfolger für den Posten des Abteilungsleiters Verwaltung. Eine detaillierte Stellenbeschreibung findet ihr hier: http://www.tg-sandhausen-basketball.de/uploads/document/filename/50/Abteilungsleiter_Verwaltung.pdf

Wir laden euch auch herzlich zur letzten, von Rolf geführten, Mitgliederversammlung der Basketballer ein: Am 24.5.2023 um 19 Uhr im TG-Vereinsraum am Walter-Reinhard-Stadion. Alle Infos hier: http://www.tg-sandhausen-basketball.de/articles/2237

Rückfragen gern an wildbees.mail@web.de