+++ Wild Bees freuen sich über Neuzugänge! Einfach melden bei wildbees.mail@web.de +++ U18 männlich schafft Jugend-Oberliga-Qualifikation!!! +++ VIELEN DANK für etwa 5.500 Vereinsscheine! Ihr seid großartig! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

U17 weiblich WM: 59:50-Sieg gegen Japan bringt Platz 7! 18.07.22 - 09:51

 Allgemein

Toller Abschluss! Im letzten Spiel des FIBA Women’s Basketball U17 World Cup in Debrecen/HUN trat die deutsche Mannschaft im Spiel um Platz sieben an. Gegner Japan wurde mit 59:50 (22:14, 10:11, 14:13, 13:12) besiegt. Die DBB-Auswahl von Head Coach Janet Fowler-Michel kann nun hocherhobenen Hauptes von der WM zurückkehren. Das Team hat das Viertelfinale erreicht, unzählige wichtige Erfahrungen gemacht und zumindest phasenweise einigen der weltbesten Teams Paroli bieten können. Head Coach Janet Fowler-Michel: „Das war ein harter Kampf gegen Japan. Wir hätten eigentlich mehr dominieren müssen. In der Halbzeit bin ich für meine Verhältnisse mal richtig laut geworden, wollte meine Mädchen wach machen. Das war ein ganz anderes Spiel für sie mit den wuseligen und aggressiven Gegnerinnen. Ich bin jetzt super stolz auf mein Team, habe heute noch einmal alle Spielerinnen aufs Feld geschickt und hoffe, dass alle zufrieden nach Hause fahren.“ 
Für Deutschland spielten: Melina Aigner (TS Jahn München), Marianna Byvatov (SC Rist Wedel, 2), Miriam Diala (Basket-Girls Rhein-Neckar/Basket Ladies Kurpfalz, 4), Helena Englisch (MTV München, 2), Naima Fox (TuS Lichterfelde, 6), Nafi Harz (TuS Lichterfelde, 3), Emmanuelle Kenfac Djuela (TuS Lichterfelde), Maria Perner (TuS Bad Aibling/TSV 1880 Wasserburg, 2), Mailien Rolf (TV Hofheim/SV Rhein-Main Baskets Langen, 13), Joanna Scheu (BSG Basket Ludwigsburg, 9), Annika Soltau (TG Sandhausen/TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt/Flying Towers, 18), Magdalena Winter (TuS Lichterfelde). Betreuerin: Lea Soltau (Ex-Wild Bees) (Quelle: DBB)