+++ RL-Damen: Heimniederlage gegen Tabellenführer Ludwigsburg +++ OL-Herren gewinnen gegen TV Heidelberg +++ LL-Damen: Knapper Auswärtssieg in Schönau +++ Weihnachtsaktion: Fahrt zum BBL-Spiel Frankfurt-Crailsheim am 5.1.2019 +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Bezirksliga-Herren: Derby-Niederlage in Schwetzingen 08.10.18 - 10:11

 Herren    Herren 2

Nach dem gemischten Saisonstart mit einer Niederlage und einem Sieg wartete mit Schwetzingen der aktuelle Tabellenführer der jungen Saison als nächster Gegner auf die junge Herrenmannschaft der Wild Bees. Man hatte sich viel vorgenommen und wollte die Spielfreude aus dem vorherigen Spiel direkt wieder aufs Parkett bringen. Doch man verschlief den Start und lag schnell 11:2 zurück. Durch eine kämpferische Teamleistung und eine verbesserte Defensive konnte man das Defizit jedoch bis zur Pause ausgleichen und sogar mit 3 Punkten Führung in die Halbzeit gehen. Diese Führung hielt jedoch nicht lange, da erneut der Anfang des Viertels verschlafen wurde. Während dieser Phase konnte besonders Burak Tuncel (11 Dreier) nicht von der jungen Mannschaft der Wild Bees unter Kontrolle gehalten werden. Durch ein engagiertes viertes Viertel konnte man den Abstand auf 7 Punkte reduzieren, musste sich jedoch eingestehen, dass die zwei Schwächephasen von einer starken Schwetzinger Mannschaft eiskalt bestraft wurden.
Es spielten: Tim Gieser 9 Punkte, Silas Hemberger 26, Jörn Hillesheim, Robin Hillman 8, Jannik Holzschneider, Lukas Löring 9, Marvin Münch, Armando Rodriguez 6, Moritz Schneider 5, Nils Uhrig 5.