+++ Deutscher Meister 2018 Ü35-Damen SG Sandhausen/Karlsruhe/Pforzheim!!!!!!!!!! +++ Open Gym bei Herren1 und 2 ab Mittwoch in der Hardtwaldhalle +++ Girls Day am 21.7.2018 in der Hardtwaldhalle +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

2. Platz im BBW-Pokal für die Herren! 06.05.18 - 19:28

 Herren    Herren 1

Mit 79:60 verlieren die Herren im Finale um den BBW-Pokal gegen Komusina Haiterbach.
Mit zu viel Respekt gegen den Regionalligisten mit 2 Profispielern starteten die Sandhäuser Herren in die Partie. Ohne jeglichen Zugriff auf das Spiel ging es mit einem 26:6 Rückstand in die erste Viertelpause. Coach Thorsten Schulz griff in die Trickkiste und verwirrte mit einer sehr kreativen Verteidigung den Gegner. Die Wild Bees konnten das zweite Viertel mit 2 Punkten gewinnen und dadurch Selbstvertrauen mit in die Halbzeit nehmen.
Mit guter Laune und neuem Selbstvertrauen starteten die Hardtwald-Herren mit einem 5:0-Lauf und zwangen das Regionalliga-Team zu einer schnellen Auszeit. Diese konterten prompt und ein offener Schlagabtausch folgte. Das dritte Viertel wurde nur mit einem Punkt verloren und im Schlussviertel zeichnete sich dasselbe unterhaltsame Spiel ab. Das letzte Viertel gestaltet sich unentschieden und zeigte, dass die Wild Bees mehr Potenzial in sich haben, als sie es diese Saison zeigen konnten. Die beiden Pokalspiele waren ein versöhnlicher Abschluss für eine durchwachsene und schwere Saison. Die jungen Spieler aus der zweiten Mannschaft konnten dabei ihr Potenzial andeuten. Am Tag zuvor konnte sich das gemischte Wild Bees-Herren-Team mit 70:62 gegen den Gastgeber aus Böblingen durchsetzen, während sich der 2.Regionalligist KKK Haiterbach mit 81:75 nach Verlängerung gegen die BSG Vaihingen/Sachsenheim erfolgreich war. Glückwunsch an die Wild Bees zum Vize-BBW-Pokalsieg!