+++ Auswärtsniederlagen für RL-Damen und OL-Herren +++ OL-Damen gewinnen souverän in Freiburg +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Derbysieg zum Auftakt der Landesliga Herren 05.10.08 - 22:34

 Herren    Herren 2

Zum Auftakt kam die zweite Mannschaft aus Wiesloch an den Hardtwald. Das neu formierte Team um Spielertrainer Herb wusste, dass dies keine leichte Aufgabe und ein enges Spiel werden wird.
Die Zuschauer erlebten zu Beginn einen nervösen Auftakt von Sandhausen. Mitte des ersten Viertels führte der Gast mit 10:15 und spielte die Angriffe kontrolliert aus. Doch mit Anfang des zweiten Spielabschnittes fing sich die TGS und agierte als ein Team. Durch gute Defensivarbeit und gutem Zusammenspiel konnte man sich eine kleine Führung erarbeiten, die aber Wiesloch bis zur Halbzeit durch individuelle Fehler der TG und guter Defense ausgleichen konnte.
Das Spiel blieb auch nach der Halbzeit ausgeglichen, doch kurz vor Ende konnte sich die TG durch Baier und Baumann einen kleinen Vorteil erspielen. Im letzten Abschnitt erspielten sich die 89ers einen sieben Punkte Vorsprung der bis Ende des Spieles anhalten sollte und man so den ersten Sieg in dieser Saison einfahren konnte. Auf Seiten der TG überzeugte das ganze Team mit einer, besonders in der zweiten Halbzeit, engagierten Leistung. Herausragender Akteur auf Wieslocher Seite war J. Berger der 31 Punkte markieren konnte.


Für die 89ers spielten:

Baier 22, Herb 20(drei 3er), Auer 12, Baumann 7 (1), Jung 7, Lehr 6, Basler 5, Hofmann 4, Jones, Wirth, Burkard,

Steno:
5min (8:7); 15min (28:22), 25min (51:46), 35min (67:62)

Endergebnis 83:76